ich steine, du steine
header
Imagine

Can't we be together?

Can't we be free?
Can't we be forever?
You ask but you can't even see,
That you're Heart'll be homeless in the end
As soon as you recognize
Everything's true what I pretend
My Heart's sill in his cage of Ice.
And nobody's able to melt me.

Und du willst nur hier sein. Mit mir. Doch ich kann dir nciht geben was du brauchst. Es ist ein Umstand der mich nahezu umbringt. Dich leiden zu sehen. Ich kann dich nicht leiden sehen. Doch kann ich dich glücklich machen, ohne Verluste. Ohne mich zu verlieren? Kann ich mich für dich aufgeben. Kann ich ihn für dich aufgeben. Oder muss ich dir zusehen, wie weh es dir tut. Kann ich dich nicht einfach in die Arme nehmen, und sagen, Alles würde wieder gut? Und können wir nicht daran glauben? Nur ein einziges Mal will ich glauben, dass alles wieder gut wird, dass die Probleme sich in die Lüfte erheben und gen Sternenhimmel fliegen. Leuchtend, in falmmen stehend, wie Papierflieger. Sie würden brennen, hoch oben am Horizont, und wir würden auf der Erde liegen und in den Himmel sehen, wissend dass es Zeit ist. Zeit für dich. Zeit für mich. Zeit um glücklich zu sein.

Can't we just Imagine
Imagine us to be save
Imagine us to be happy
Imagine us to be together
Cause sometimes I just want
To imagine.
Don't you want it too?
Just to hear one time to
I love you?

So Imagine and remember. Remember us, remember our time. It was short, even to short, maybe, sure, I don't know. But remember. It was like killing reality. It was like there are just we, beside the world. So please. Remember. I don't wanna see you dying. Cause at some part I feel so much for you. So much more, you can imagine me to feel.

Adieu

18.5.11 22:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de